CARSHARING STADTTEILAUTO

Das Carsharing von stadtteilauto teilt sich in flow>ks und stat>ks. Erstere sind ein flexibles Angebot, das zweite sind stationär gebundene Fahrzeuge.

Erstere knapp 30 VW ups, die stat>ks mit über 50 Fahrzeugen vom Mini bis zum Van. Dabei haben die flow>ks vor allem in Sachen Anschlusssicherung einen echten Vorteil:

Ohne ein Parkticket ziehen zu müssen, könnt ihr direkt in die Bahnhofsgarage fahren. Sensoren erkennen die Fahrzeuge und öffnen die Schranke. Im Erdgeschoss warten reservierte Parkflächen auf euch.

Und auf dem Rückweg einfach in der App schauen, ob in der Bruchstraße flow>ks stehen. Dann ist auch der Weg nach Hause geregelt. Ohne eigenen PKW und ohne Parkgebühren.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.