WAS TREIBT UNS AN? – UPDATE

pfeil.JPG Fünfzehn deutsch-niederländische Kunst- und Kulturduos beschäftigen sich aktuell mit dem Thema: „Energie“. Dieses übergreifende Jahresthema und die 15 damit beschäftigten Tandemprojekte werden durchgeführt im Rahmen von taNDem, einem grenzüberschreitenden Kunst- und Kulturprojekt der EUREGIO, und gefördert durch INTERREG. Die bildendenden Künstlerinnen Margit Rusert (Osnabrück) und Christel Burghoorn (Enschede) sind zwei der ausgewählten Teilnehmer*innen mit ihrem Projekt: Was treibt uns an? / Wat beweegt ons?

Margit Rusert und Christel Burghoorn haben entschieden, für ihr Projekt Bushaltestellen als Kunst-Räume auf der Route zwischen ihren beiden Wohnorten zu verwenden. In zehn Wartehäuschen an Bushaltestellen – jeweils in einer anderen Stadt – werden eintägige Installationen/Ausstellungen zu sehen sein. In jedem der zehn Wartehäuschen wird eine Antwort gestaltet auf die Frage:

Was treibt uns an? / Wat beweegt ons?

Da das Busstop-Projekt „Was treibt mich an?“ inzwischen weiter fortgeschritten ist, möchten wir Sie gerne ein wenig auf dem Laufenden halten: Mitte Dezember sollen die zehn Installationen in Bushaltestellen auf der Route zwischen Osnabrück und Enschede fertiggestellt sein, sieben sind dies bereits.

Die einzelnen Stationen in dem  Busstop Project können Sie, sobald Ort und Datum feststehen, in unserer interaktiven Tourkarte anwählen.

pfeil.JPG HIER geht es zur offiziellen Website und der interaktiven Tourkarte und mehr Bildmaterial.

Kommentar verfassen