OSNABRÜCK HAT AUTOFREI: AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN

Im Jahr 2018 fand erstmalig die Veranstaltung OSNABRÜCK HAT AUTOFREI auf der Martinistraße statt. Das Fest für den Mobilitätswandel in Osnabrück hat dabei trotz des achtstündigen Dauerregens eine so große öffentliche Aufmerksamkeit und Wertschätzung erfahren, dass sich das Publikum und die Akteure einig waren: Es soll eine Fortsetzung geben. Diese Fortsetzung war für 2020 geplant Weiterlesen …

OSNABRÜCK HAT AUTOFREI TROTZ(T) REGEN

 Gelassen, engagiert und beeindruckt: Diese drei Begriffe umschreiben passend das Fazit der Organisatoren der Veranstaltung „Osnabrück hat autofrei“. Die normalerweise vielbefahrene Martinistraße hatte sich am vergangenen Sonntag zwischen Heinrich-Lübke-Platz und Wall zur Erlebnismeile für eine nachhaltige mobile Zukunft verwandelt – und dem Dauerregen getrotzt. Es war und ist beeindruckend, wie entspannt alle Beteiligten auf die Weiterlesen …

OSNABRÜCK HAT AUTOFREI: COUNTDOWN LÄUFT

Mehr als 80 Themenstände und Akteure auf gut anderthalb Kilometern: Am kommenden Sonntag, 23. September, heißt es auf der gesamten Martinistraße „Osnabrück hat autofrei“. Von 11 bis 18 Uhr verwandelt sich die normalerweise vielbefahrene Martinistraße zwischen Heinrich-Lübke-Platz und Wall zur Erlebnismeile für eine nachhaltige mobile Zukunft. „Der ‚Autofrei‘-Countdown läuft“, beschreibt Projektleiterin Brigitte Strathmann den Stand Weiterlesen …

OSNABRÜCK HAT AUTOFREI

Heute in in sechs Monaten ist es soweit: Erstmals freut sich das Projekt MOBILE ZUKUNFT, initiiert von Stadt und Stadtwerke Osnabrück, dass es die Menschen aus Stadt und Region  OSNABRÜCK HAT AUTOFREI. willkommen heißen darf. Die ganztägige Veranstaltung findet auf der Martinistraße statt, die an diesem Tag für den Autoverkehr gesperrt wird. Die Straße wird Erlebniswelt Weiterlesen …

OSNABRÜCK HAT AUTOFREI: PRESSETERMIN

Heute fand das Pressegespräch zu OSNABRÜCK HAT AUTOFREI. an der Martinistraße statt. Still war es an der Martinistrasse lediglich, wenn der Autoverkehr ruhte. Selbst jetzt in der Ferienzeit fahren dort immer noch unzählige Pkw. So war es kein Wunder, dass Stadtbaurat Frank Otte sich sehr bemühen musste, um die anwesende Presse über das Vorhaben OSNABRÜCK Weiterlesen …