100. STADTTEILAUTO

 Die stadtteilauto OS GmbH hat den nächsten Meilenstein erreicht: In der vergangenen Woche hat die Stadtwerke-Tochter das 100. Fahrzeug in die eigene Carsharing-Flotte integriert. Der Toyota aygo ergänzt die stat>k-Flotte mit festem Standort an der Rehmstraße 20 im Stadtteil Wüste. Seit dem Start vor mittlerweile acht Jahren hat sich die stadtteilauto OS GmbH mit ihren Weiterlesen …

FAHRRADABSTELLANLAGE AM KAMP: BAUBEGINN

 Am Kamp beginnt der Aufbau einer neuen zweiteiligen Fahrradabstellanlage. Insgesamt 20 Fahrräder können in den beiden doppelstöckigen Gebäudeteilen künftig sicher parken. Nach einer Testphase soll die Anlage in bester Osnabrücker Citylage zum Jahresbeginn in Betrieb gehen.  „Wir nutzen den hochverdichteten Raum nahe des Nikolaiortes optimal aus“, freut sich „Mobile Zukunft“-Projektleiterin Brigitte Strathmann über den Montagestart. Weiterlesen …

NEUE E-BUS-ENDWENDE IN SCHINKEL-OST

 Das neue Busliniennetz ab Februar sowie die fortlaufende Elektrifizierung der neuen MetroBus-Linien machen den Umbau vieler bestehender Busendwenden erforderlich – so wie auch an der künftigen M3-Endwende Schinkel-Ost. Bei einer Infoveranstaltung vor Ort in einem E-Gelenkbus haben die Stadtwerke gemeinsam mit der Stadt die direkten Anlieger über die Umbaupläne informiert. „Aus der bisherigen Haltestelle mitsamt Weiterlesen …

FAHRRADABSTELLANLAGE AM KAMP NIMMT FORMEN AN

Die Fahrradabstellanlage in bester Osnabrücker Citgylage am Kamp nimmt Formen an. Das Fundament für die zwei doppelstöckigen Anlagenteile ist gegossen, noch in diesem Jahr soll die Abstellanlage in Betrieb gehen. Ergänzt wird die Anlage schon jetzt durch neue Anlehnbügel direkt vor dem P&C-Modehaus. Die gesamte Maßnahme ist ein Patenprojekt von MOBILE ZUKUNFT.   „Wir sind Weiterlesen …

HUBI IM WISSENSCHAFTSPARK

 Der autonom fahrende Shuttlebus „Hubi“ macht sich bereit für Testphase Zwei: Ab Dezember wird der vollautomatisierte Minibus seine Runden am InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) drehen – erstmals auch im öffentlichen Straßenraum. Bevor „Hubi“ startet, müssen die Stadtwerke zunächst den 1,1 Kilometer langen Rundkurs einlesen. Mitte Juni war „Hubi“ erstmals öffentlich aufgetreten: Mehr als vier Monate hatte Weiterlesen …

RÜCKBLICK: MOBILITÄTSFORUM 12

 „Zu Fuß Gehen“ war das Thema des zwölften Mobilitätsforums am 28.10.2019 zu dem das Projekt MOBILE ZUKUNFT circa 20 interessierte Besucherinnen und Besucher im Projektbüro am Berliner Platz 1 begrüßen durfte. Zu Beginn berichtete Birgit Plieth-Hörnschemeyer, Schulleiterin im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup, über den Walking Bus für Schulkinder, der an ihrer Schule schon seit 12 Jahren Weiterlesen …

ERSTE E-BUS-WARTUNG

 Für die 13 E-Gelenkbusse der Stadtwerke Osnabrück steht die erste umfangreiche Wartung an. Die Fahrzeuge sind seit der M1-Inbetriebnahme Ende März jeweils 30.000 Kilometer gelaufen. Die Stadtwerke werden die E-Gelenkbusse daher in den kommenden Wochen sukzessive auf Herz und Nieren prüfen.  „Wir sind nach den ersten sechs Monaten mit dem Betrieb der sowohl für uns Weiterlesen …

WALKING BUS

 Die MOBILE ZUKUNFT schon in der Gegenwart: abgasfrei, sicher und fröhlich. Aber auch laut… Am Dienstagmorgen durfte ich die Linie 1 des Voxtruper „Walking Bus“ von der Volksbank bis zur Grundschule begleiten. Morgens, kurz nach 7 in Voxtrup, Ecke Meller Landstraße/Holsten-Mündruper Straße. Während viele Kinder an der Hauptstraße auf den motorisierten Bus Richtung weiterführende Schulen Weiterlesen …

BERICHT: EMW19

 Im Folgenden können Sie die Berichte unseres „Rasenden Reporters“ Yannik Kolmer lesen, der an mehreren Veranstaltungen der Europäischen Mobilitätswoche teilgenommen hat und hier die eigenen Eindrücke schildert.  Spaziergang zu den Naturdenkmälern „Bäume“ Die Einzelveranstaltungen der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) 2019 in Osnabrück starteten am Montagabend mit dem Spaziergang zu den Naturdenkmälern „Bäume“. Frank Bludau vom Fachdienst Weiterlesen …