INNOVATIONSPREIS FÜR HUB-CHAIN

Das Mobilitätsprojekt Hub Chain ist mit dem „Innovationspreis Reallabore“ des Bundeswirtschaftsministeriums ausgezeichnet worden. Mit dem Siegel werden Projekte gewürdigt, die als vorbildliche Impulsgeber für den Innovationsstandort Deutschland dienen. Das Projekt Hub Chain – mit dem autonom fahrenden Minibus „Hubi“ als Wahrzeichen – verdient sich die Auszeichnung mit seinem Vorhaben, On-Demand- und Taktverkehre im ÖPNV durch Weiterlesen …

730.000 E-KILOMETER IM ERSTEN BETRIEBSJAHR

Seit genau einem Jahr sind die 13 E-Gelenkbusse der Stadtwerke zwischen Haste und Düstrup unterwegs. Die auf der ersten rein elektrisch bedienten Linie M1 fahrenden Busse haben im ersten Betriebsjahr knapp 730.000 Kilometer zurückgelegt – und das zuverlässig und nahezu störungsfrei. Die E-Busflotte bekommt zudem Zuwachs: Im Februar hat VDL mit der Fertigung der nächsten Weiterlesen …

HUBI GEHT NACH BAD ESSEN

Ab Mai dreht der autonom fahrende Shuttlebus „Hubi“ seine Runden in Bad Essen. Die Stadtwerke Osnabrück und die weiteren Partner des Förderprojektes „Hub Chain“ wollen dabei den „Hubi“-Einsatz und die -Nutzung im ländlichen Raum testen. Der Minibus soll insbesondere als Zubringer- und Abholshuttle per App-Bestellung dienen. „Wir haben für die dritte Testphase ein sehr gut Weiterlesen …

NEUE E-BUS-ENDWENDE IN SCHINKEL-OST

 Das neue Busliniennetz ab Februar sowie die fortlaufende Elektrifizierung der neuen MetroBus-Linien machen den Umbau vieler bestehender Busendwenden erforderlich – so wie auch an der künftigen M3-Endwende Schinkel-Ost. Bei einer Infoveranstaltung vor Ort in einem E-Gelenkbus haben die Stadtwerke gemeinsam mit der Stadt die direkten Anlieger über die Umbaupläne informiert. „Aus der bisherigen Haltestelle mitsamt Weiterlesen …

HUBI IM WISSENSCHAFTSPARK

 Der autonom fahrende Shuttlebus „Hubi“ macht sich bereit für Testphase Zwei: Ab Dezember wird der vollautomatisierte Minibus seine Runden am InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) drehen – erstmals auch im öffentlichen Straßenraum. Bevor „Hubi“ startet, müssen die Stadtwerke zunächst den 1,1 Kilometer langen Rundkurs einlesen. Mitte Juni war „Hubi“ erstmals öffentlich aufgetreten: Mehr als vier Monate hatte Weiterlesen …

ERSTE E-BUS-WARTUNG

 Für die 13 E-Gelenkbusse der Stadtwerke Osnabrück steht die erste umfangreiche Wartung an. Die Fahrzeuge sind seit der M1-Inbetriebnahme Ende März jeweils 30.000 Kilometer gelaufen. Die Stadtwerke werden die E-Gelenkbusse daher in den kommenden Wochen sukzessive auf Herz und Nieren prüfen.  „Wir sind nach den ersten sechs Monaten mit dem Betrieb der sowohl für uns Weiterlesen …

E-BUS-PARTNERSCHAFT WIRD AUSGEBAUT

 Die Osnabrücker E-Bus-Partnerschaft wird ausgebaut: Die Stadtwerke haben die VDL Bus & Coach bv aus den Niederlanden auch als Systemlieferanten für die weiterführende Elektrifizierung des Nahverkehrs ausgewählt. VDL wird somit 49 weitere E-Gelenkbusse für die künftigen MetroBus-Linien nach Osnabrück liefern.   „Wir freuen uns, eine bereits bewährte und vertrauensvolle Qualitäts-Partnerschaft fortsetzen und ausbauen zu können“, Weiterlesen …

HUBI STARTET TESTBETRIEB

 Osnabrücks erster autonom fahrender Minibus geht in den Testbetrieb: Seit dem heutigen Montag dreht der „Hubi“-Shuttle seine festgelegte Runde auf dem Gelände der Stadtwerke-Zentrale. Das automatisierte Fahrzeug der Firma EasyMile ist ein zentraler Baustein des Förderprojektes Hub Chain, in dem die Stadtwerke eine neuartige digitale Mobilitätsplattform für Osnabrück entwickeln.   „‘Hubi‘ ist hier bei uns Weiterlesen …

E-BUS IM LANDKREIS

 Nachdem im Frühjahr diesen Jahres zwischen Düstrup und Haste mit der E-Buslinie M1 die erste voll elektrische Buslinie im Stadtgebiet Osnabrück  in Betrieb genommen wurde, geht nun mit der Gemeinde Hagen auch der Landkreis einen Schritt in Richtung Elektrifizierung. Als Partnerunternehmen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) möchten die Stadtwerke Osnabrück die Elektromobilität nun auch in die Weiterlesen …

E-BUSLINIE M1 JETZT KOMPLETT ELEKTRISCH

 Die neue E-Bus-Linie M1 zwischen Haste und Düstrup geht komplett in Betrieb. Die Straßenbauarbeiten an der neuen Endwende in Haste sind abgeschlossen. Seit dem Vormittag können die E-Gelenkbusse der Stadtwerke die beiden Schnellladestationen an der Endwende nutzen und dort Strom laden. Ende März hatten die Stadtwerke die M1 offiziell in Betrieb genommen. „Allerdings mit einem Weiterlesen …