MOBILITÄTSMANAGEMENT

Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Beeinflussung des individuellen Mobilitätsverhaltens. Dazu gehört die Anwendung von Maßnahmen, die die Wahrnehmung und Bewertung der Verkehrsmöglichkeiten von Individuen oder Zielgruppen beeinflussen.

Mobilitätsmanagement – ein sperriger Begriff, hinter dem sich spannende Aufgaben rund um das eigene Mobilitätsverhalten und die Wahl der Verkehrsmittel verbergen. Dabei geht es um einen Mobilitätswandel im privaten Raum, innerhalb eines Betriebs oder einer Verwaltungsbehörde. Es werden Maßnahmen unter verschiedensten Handlungsfeldern wie Radverkehr, ÖPNV,
Parkraum-/Parkplatzmanagement sowie Sharing-Systemen entwickelt.

Seit einigen Jahren setzen auch Stadt und Stadtwerke Osnabrück durch die Entwicklung und Umsetzung neuer nachhaltiger Mobilitätsangebote auf das Mobilitätsmanagement.

NEUESTE BEITRÄGE

START DES E-SCOOTER VERLEIHS

In vielen Städten in Deutschland sind sie bereits Teil des Stadtbilds. Sie sollen den Nahverkehr sinnvoll ergänzen und um eine Facette reicher machen. Die Rede…
M E H R →

ERGEBNISSE DER SrV 2018

 Die Menschen sind unterschiedlich unterwegs: zu Fuß, mit dem Rad, dem Bus oder der Bahn und mit dem Auto. Dafür gibt es einen Fachbegriff: „Modal…
M E H R →

100. STADTTEILAUTO

 Die stadtteilauto OS GmbH hat den nächsten Meilenstein erreicht: In der vergangenen Woche hat die Stadtwerke-Tochter das 100. Fahrzeug in die eigene Carsharing-Flotte integriert. Der…
M E H R →

BMM

 Mit dem Pedelec, dem E-Auto oder per Jobticket ins Büro: Seit vergangenem Jahr bearbeitet die Stadt Osnabrück im Rahmen des Projekts MOBILE ZUKUNFT ganzheitlich das…
M E H R →

BLAUER ENGEL

 Die stadtteilauto OS GmbH ist neuerdings ein „Blauer Engel“: Die Carsharing-Tochter der Stadtwerke hat das Umweltzeichen der Bundesregierung für ihr umweltfreundliches und nachhaltiges Angebot erhalten.…
M E H R →

ODAWARA IN OSNABRÜCK

 Derzeit ist eine 7-köpfige Delegation aus Odawara in Japan zu Besuch in Osnabrück. Seit nahezu 20 Jahren pflegen die beiden Städte den kulturellen und wirtschaftlichen…
M E H R →

STAT>K AM PROJEKTBÜRO

Wir haben einen weiteren Service für Sie: Seit Montag, den 15.01. 2018, ist ein stat>k auf unserem Parkplatz neben dem neuen #PROJEKTBÜRO am Berliner Platz…
M E H R →

FLOW>K

Im September 2014 hat die Stadtteilauto OS GmbH das flexible Carsharing flow>k neben dem stationären Carsharing stat>k in Osnabrück eingeführt. Der Unterschied zum stationären Carsharing,…
M E H R →

CARSHARING STADTTEILAUTO

Das Carsharing von stadtteilauto teilt sich in flow>ks und stat>ks. Erstere sind ein flexibles Angebot, das zweite sind stationär gebundene Fahrzeuge. Erstere knapp 30 VW…
M E H R →

FÖRDERUNG VON PARK&RIDE ANGEBOTEN

  Täglich pendeln rund 50.000 Personen aus dem Umland nach Osnabrück. Das führt zu Parkplatznot und verstopften Straßen in der Innenstadt. Das bekannte Konzept Park&Ride…
M E H R →

VOSpilot

Die Mobilitäts-App VOSpilot ermöglicht einen mobilen Zugriff auf alle Angebote der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS). Neben dem Bus werden auch Fahrradverleih- und Carsharing-Angebote miteinander verknüpft. So…
M E H R →

JOBTICKET

  Zum Job unterwegs. Das Jobticket der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück ist ein attraktives Angebot für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Region. Um mehr Nutzer von seinen…
M E H R →

CARSHARING IM KATHARINENVIERTEL

CarSharing im Katharinenviertel In Osnabrück gibt es das erfolgreiche Carsharing-System stadtteilauto. Das Angebot umfasst stationsgebundene (stat>k) und freie (flow>k) Fahrzeuge. Die Fahrzeugflotte reicht vom Kleinwagen…
M E H R →