VERANSTALTUNGEN

Um Routinen aufzubrechen und das Mobilitätsverhalten zu ändern, muss man den Menschen informieren und „mitnehmen“. Der Austausch fördert Verständnis und erleichtert die Umsetzung für alle Beteiligten. Um den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu fördern, wurden unterschiedlichste Veranstaltungsformate im Rahmen von MOBILE ZUKUNFT etabliert, so zum Beispiel die sogenannten Mobilitätsforen.

Unsere Mobilitätsforen finden bis zu viermal jährlich statt. Sie dienen als
Kommunikationsplattform zwischen Interessierten und den Projektbeteiligten. Bei jeder Veranstaltung gibt es spannende Vorträge und Diskussionen, wobei jeweils ein Themenschwerpunkt im Fokus steht. Die interessierte Öffentlichkeit wird zu einem Dialog mit den Projektbeteiligten eingeladen und erhält dabei Einblicke in die Projektarbeit von MOBILE ZUKUNFT.

Ankündigungen zu bevorstehenden Veranstaltungsterminen werden hier veröffentlicht, damit Sie keine Veranstaltung verpassen.

NEUESTE BEITRÄGE

KINDERMEILEN 2020

Früh übt sich, wer ein guter Klimaschützer werden will! Kinder in ganz Europa können sich zusammen mit dem Klima-Bündnis auf eine symbolische Reise zur UN-Klimakonferenz…
M E H R →

WAS TREIBT UNS AN?

 „Warum mache ich eigentlich das, was ich mache? Was ist der Grund für mein Handeln? Was treibt mich an?“ – Fragen, die auch Sie sich…
M E H R →

RÜCKBLICK: SOMMER-FORUM

 Am 27.06. 2019 fanden sich ca. 30 interessierte Personen ab 18:30 Uhr zum SOMMER-FORUM am und im Projektbüro ein. Bei bestem Wetter konnten die Teilnehmer…
M E H R →

RÜCKBLICK: 10. MOBILITÄTSFORUM

 Der 1. Osnabrücker Mobilitäts-Slam anlässlich des 10. Mobilitätsforums lockte circa 70 Interessierte in das Projektbüro am Berliner Platz ein. Unterstützt wurde MOBILE ZUKUNFT von den…
M E H R →

SHORT TRACKS

Am Abend des PARK(ing) DAY 2018 findet ebenfalls in Kooperation mit dem Filmclub Baukultur die Veranstaltung SHORT TRACKS statt. KOOPERATION Der Filmclub Baukultur ist ein…
M E H R →

6. MOBILITÄTSFORUM

Am 12. 04. 2018 fand das mittlerweile sechste MOBILITÄTSFORUM statt. Dieses Mal wollten wir Ihnen den neuen Radverkehrsplan näherbringen. „Nah“ haben wir dabei wörtlich genommen…
M E H R →

5. MOBILITÄTSFORUM

Mit Verhaltensalternativen und gegenseitiger Rücksichtnahme den Mobilitätswandel in der Friedensstadt Osnabrück fördern: Am 29. Januar 2018 beantwortete Mobilitätsforscher Prof. Dr. Stephan Rammler in einem Sofagespräch…
M E H R →

4. MOBILITÄTSFORUM

„UM EINE STADT LEBENSWERT ZU MACHEN, MUSS MAN DREI DINGE ANPACKEN. MOBILITÄT, NACHHALTIGKEIT UND SOZIALE VIELFALT.“ Jaime Lerner – Architekt und Bürgermeister der Muster-Metropole Curitiba  Am…
M E H R →

3. MOBILITÄTSFORUM

Am Montag, den 18.09.2017, war das dritte Mobilitätsforum erstmals zweigeteilt: Zuerst diskutierten führende Vertreter aus Wirtschaft und Verbänden zusammen mit dem Projekt MOBILE ZUKUNFT über…
M E H R →

2. MOBILITÄTSFORUM

Beim ersten Mobilitätsforum im Dezember 2016 wurde die Blickrichtung bereits festgelegt: Mit einer neuen, nachhaltigen Verkehrspolitik lasse sich die Lebensqualität in der Stadt steigern, so…
M E H R →

1. MOBILITÄTSFORUM

Ob Auto, Bus, Bahn, Fahrrad oder zu Fuß – wie bewegen sich die Menschen in der Stadt? Und was bedeutet das für die Verteilung des…
M E H R →